Bekleidung und Schuhe


Die richtige Regenbekleidung

... ist auf einer Radreise ganz entscheidend. Sie macht den Unterschied zwischen "weiter" und "umdrehen". Denn fällt die Tour ins Wasser - also sind Schuhe und Füße nass und kalt -, ist der Arbeitstag verdorben, oder auf der Reise wird ein Stopp in festen vier Wänden notwendig.
JEANTEX hat hier eine praktische Lösung entwickelt: die Füßlinge sind in die Regenhose integriert und werden bei Bedarf über Vorderfuß und Spann gezogen. Spritzwasser vom Vorderrad und Kälte bleiben zuverlässig außen vor - mit warmen Füßen geht es weiter.

Bei Jacken gibt es vielerlei Hersteller, noch mehr Schnitte und Ideen: eine zu große Auswahl für uns. Doch empfehlen können wir seit Jahren die VAUDE "Escape". Eine Jacke für Genussradler und Tourenbiker mit einer mäßig geneigten Sitzposition: atmungsaktiv, dicht und landfein.


Für alle, die die Wolken lieber umfahren, ist eine Pelerine eine gute Vorbereitung auf den doch nie ganz auszuschließenden "Wasserfall": schnell übergeworfen, klein zu transportieren, dicht und gut belüftet kann man die Fahrt fortsetzen, ohne hinterher durchweicht zu sein.

 

Schuhe

Wir haben eine feine Auswahl an Bikerschuhen zum Anprobieren da, einfach mal reinschauen!

Auf zu Marquardt!